BLKB_LogoDie Basellandschaftliche Kantonalbank ist die grösste Bank im Baselbiet und eine der führenden Banken in der Nordwestschweiz. Aktuell arbeiten mehr als 750 Personen bei der BLKB; 40 davon in einer Lehre oder in einem Praktikum.

Die Basellandschaftliche Kantonalbank (BLKB) mit Sitz in Liestal ist die Kantonalbank des Kantons Basel-Landschaft. Sie wurde 1864 gegründet und ist in Form einer öffentlichrechtlichen Anstalt organisiert. Die Bank verfügt über mehrere Niederlassungen im Kanton Basel-Landschaft, eine Niederlassung im solothurnischen Breitenbach, eine Niederlassung für Private Banking in Basel und über eine mobile Bank in einem Lastwagen. Das Tätigkeitsfeld der BLKB liegt traditionell im Retail Banking, Hypothekargeschäft, Private Banking und im Bankgeschäft mit kleinen und mittleren Unternehmen innerhalb des eigenen Kantonsgebietes.

Grundkapital/Zertifikate

Das Grundkapital der BLKB beträgt 217 Millionen Schweizer Franken. Davon befinden sich 160 Millionen Franken im Besitz des Kantons Basel-Landschaft. 57 Millionen Franken sind in Form von BLKB-Zertifikaten von je 100 Franken Nennwert auf dem Kapitalmarkt verteilt. Das alleinige Stimmrecht liegt beim Kanton Basel-Landschaft, der gemäss Gesetz für die Verbindlichkeiten der Bank haftet (Staatsgarantie).

Videos

Kontakt

Basellandschaftliche Kantonalbank
Rheinstrasse 7
Postfach
4410 Liestal
061 925 94 94
kundencenter@blkb.ch
www.blkb.ch

Social Media

Twitter | Xing | LinkedIn | Google+ | Youtube | Facebook | Blog

Wikipedia-Eintrag

Bilder